Daten­schutz- und Cookie-Erklärung

Pluq, ansäs­sig am Kar­spel­dreef 8, 1101 CJ Ams­ter­dam (NL), ist ver­ant­wort­lich für die Ver­ar­bei­tung von per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten so wie in die­ser Daten­schutz­er­klä­rung wiedergegeben.

Kon­takt­da­ten:

pluq​.eu Kar­spel­dreef 8, 1101 CJ Ams­ter­dam +31 20 794 0538

Per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten, die wir verarbeiten

Pluq ver­ar­bei­tet Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten, weil Sie unse­re Dienst­leis­tun­gen nut­zen und/​oder Sie Dienst­leis­tun­gen an uns liefern.

Nach­fol­gend fin­den Sie eine Über­sicht der per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten, die wir verarbeiten:

  • Vor- und Zuname
  • Tele­fon­num­mer
  • E‑Mail-Adres­se

Beson­de­re und/​oder sen­si­ble per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten, die wir verarbeiten

Unse­re Web­site und/​oder Dienst­leis­tun­gen haben nicht den Zweck, Daten von Web­site­be­su­chern zu sam­meln, die jün­ger als 16 Jah­re sind. Es sei denn, sie haben die Zustim­mung von den Eltern oder dem Vor­mund. Wir kön­nen aller­dings nicht kon­trol­lie­ren, ob ein Besu­cher älter ist als 16. Des­halb emp­feh­len wir Eltern, sich bei den Online-Akti­vi­tä­ten ihrer Kin­der zu betei­li­gen, um so zu ver­hin­dern, dass ohne elter­li­che Zustim­mung Daten über Kin­der gesam­melt wer­den. Wenn Sie davon über­zeugt sind, dass wir ohne Zustim­mung per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten von einem/​einer Min­der­jäh­ri­gen gesam­melt haben, neh­men Sie bit­te über info@​scopius-​ev.​de Kon­takt mit uns auf, wir wer­den die­se Infor­ma­tio­nen dann umge­hend löschen.

Mit wel­chem Zweck und auf der Grund­la­ge wel­ches Prin­zips wir per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten verarbeiten

Pluq ver­ar­bei­tet Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten zu fol­gen­den Zwecken:

Um Sie anru­fen oder eine E‑Mail schi­cken zu kön­nen, wenn dies für die Erstel­lung und die Zusen­dung eines pas­sen­den Ange­bots not­wen­dig ist

Um Sie anru­fen oder eine E‑Mail schi­cken zu kön­nen, wenn für dies für die Durch­füh­rung unse­rer Dienst­leis­tun­gen not­wen­dig ist

Pluq ver­ar­bei­tet außer­dem per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten, wenn wir dazu gesetz­lich ver­pflich­tet sind, wie Daten, die wir für unse­re Steu­er­erklä­rung benötigen.

Auto­ma­ti­sier­te Beschlussfassung

Pluq fasst kei­ne Beschlüs­se auf der Grund­la­ge auto­ma­ti­sier­ter Ver­ar­bei­tun­gen bezüg­lich von Ange­le­gen­hei­ten, die (erheb­li­che) Fol­gen für Per­so­nen haben kön­nen. Es han­delt sich hier um Beschlüs­se, die von Com­pu­ter­pro­gram­men oder ‑sys­te­men getrof­fen wer­den, ohne, dass eine Per­son (zum Bei­spiel ein Mit­ar­bei­ter von Pluq) dabei betrof­fen ist.

Wie lan­ge wir per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten aufbewahren

Pluq bewahrt Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten nicht län­ger auf, als es für die Umset­zung der Zwe­cke, für die Ihre Daten gesam­melt wer­den, unbe­dingt erfor­der­lich ist. Wir hand­ha­ben fol­gen­de Auf­be­wah­rungs­fris­ten für fol­gen­de (Kate­go­rien von) personenbezogene(n) Daten:

Wenn Sie Kon­takt mit Pluq gehabt und/​oder ein Ange­bot von uns erhal­ten haben, Sie aber kein Kun­de von uns gewor­den sind, wer­den wir Ihre Daten spä­tes­tens ein Jahr nach unse­rem letz­ten Kon­takt löschen. Wenn Sie ande­rer­seits Kun­de bei uns oder wir bei Ihnen gewor­den sind, wer­den wir Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten für die Dau­er von sie­ben Jah­ren nach Ende des Geschäfts­jah­res, in dem die Ver­ein­ba­rung mit Ihnen voll­stän­dig aus­ge­führt wur­de, auf­be­wah­ren. Der Zeit­raum von sie­ben Jah­ren stimmt mit dem Zeit­raum über­ein, für den wir ver­pflich­tet sind, unse­re Geschäfts­un­ter­la­gen für das Finanz­amt auf­zu­be­wah­ren. Nach Ablauf die­ses Zeit­raums wer­den wir Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten löschen.

Tei­len von per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten mit Dritten

Pluq über­mit­telt aus­schließ­lich an Drit­te und nur, wenn dies für die Aus­füh­rung unse­rer Ver­ein­ba­rung mit Ihnen not­wen­dig ist, oder zur Ent­spre­chung gesetz­li­cher Verpflichtungen.

Coo­kies oder ver­gleich­ba­re Tech­ni­ken, die wir verwenden

Pluq ver­wen­det nur tech­ni­sche und funk­tio­na­le Coo­kies. Sowie ana­ly­ti­sche Coo­kies, die den Schutz Ihrer Daten nicht beein­träch­ti­gen. Ein Coo­kie ist eine klei­ne Text­da­tei, die beim ers­ten Besuch auf die­ser Web­site auf Ihrem Com­pu­ter, Tablet-PC oder Smart­pho­ne gespei­chert wird. Die Coo­kies, die wir nut­zen, sind für die tech­ni­sche Funk­ti­ons­wei­se der Web­site und Ihren Nut­zer­kom­fort erfor­der­lich. Sie sor­gen dafür, dass die Web­site ange­mes­sen funk­tio­niert, und mer­ken sich bei­spiels­wei­se Ihre bevor­zug­ten Ein­stel­lun­gen. Außer­dem kön­nen wir damit unse­re Web­site opti­mie­ren. Sie kön­nen sich für Coo­kies abmel­den, indem Sie Ihren Inter­net­brow­ser so ein­stel­len, dass er kei­ne Coo­kies mehr spei­chert. Dar­über hin­aus kön­nen Sie über die Ein­stel­lun­gen Ihres Brow­sers alle Infor­ma­tio­nen löschen, die zuvor gespei­chert wurden.

Daten ein­se­hen, anpas­sen oder löschen

Sie haben das Recht, Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten ein­zu­se­hen, zu kor­ri­gie­ren oder zu löschen. Außer­dem haben Sie das Recht, Ihre even­tu­el­le Zustim­mung für die Daten­ver­ar­bei­tung zurück­zu­zie­hen oder Beschwer­de gegen die Ver­ar­bei­tung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten von Pluq ein­zu­le­gen und Sie haben das Recht auf Daten­über­trag­bar­keit. Das bedeu­tet, dass Sie bei uns eine Anfra­ge für den Ver­sand der per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten, über die wir von Ihnen ver­fü­gen, an eine Com­pu­ter­da­tei oder ein ande­res, von Ihnen genann­tes Unter­neh­men, ein­rei­chen können.

Sie kön­nen die Anfra­ge zur Ein­sicht, Kor­rek­tur, Löschung, Daten­über­trag­bar­keit Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten oder die Anfra­ge zur Rück­nah­me Ihrer Zustim­mung oder den Ein­wand hin­sicht­lich der Ver­ar­bei­tung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten an info@​pluq.​eu schicken.

Für die Gewiss­heit, dass die Anfra­ge zur Ein­sicht von Ihnen stammt, bit­ten wir Sie, eine Kopie Ihres Aus­wei­ses mit dem Antrag mit­zu­schi­cken. Schwär­zen Sie auf der Kopie Ihr Pass­fo­to, die MRZ (machi­ne read­a­ble zone, der Strei­fen mit den Num­mern unten auf dem Aus­weis) und die Aus­weis­num­mer. Dies zum Schutz Ihrer Daten. Wir reagie­ren so schnell wie mög­lich, spä­tes­tens jedoch inner­halb von vier Wochen, auf Ihre Anfrage.

Pluq möch­te Sie außer­dem dar­auf auf­merk­sam machen, dass Sie die Mög­lich­keit haben, eine Beschwer­de bei der Auf­sichts­be­hör­de Daten­schutz des jewei­li­gen Lan­des ein­zu­rei­chen. Dies ist über fol­gen­den Link mög­lich: https://​auto​rit​eit​per​so​ons​ge​ge​vens​.nl/​n​l​/​c​o​n​t​a​c​t​-​m​e​t​-​d​e​-​a​u​t​o​r​i​t​e​i​t​-​p​e​r​s​o​o​n​s​g​e​g​e​v​e​n​s​/​t​i​p​-​ons

Wie wir per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten schützen

Pluq nimmt den Schutz Ihrer Daten ernst und trifft ent­spre­chen­de Maß­nah­men, um Miss­brauch, Ver­lust, unbe­fug­ten Zugang, uner­wünsch­te Ver­öf­fent­li­chung und unzu­läs­si­gen Ände­run­gen ent­ge­gen­zu­wir­ken. Soll­ten Sie den Ein­druck haben, dass Ihre Daten nicht gut geschützt sind, oder es Hin­wei­se auf Miss­brauch gibt, dann neh­men Sie bit­te Kon­takt mit unse­rem Kun­den­ser­vice oder über info@​pluq.​eu auf.